Möchten Sie Ihr Bauprojekt bezüglich Gesetzeskonformität des Schattenwurfes kontrollieren lassen, bevor Sie Probleme mit Ihrer Nachbarschaft bekommen?
Oder befürchten Sie zuviel Schatten auf Ihrem Grundstück aufgrund eines Bauprojektes in Ihrer Nachbarschaft?

Egal ob Hochhaus oder Anbau: Fragen Sie uns – wir haben grosse Erfahrung damit.

Im Zuge eines Baubewilligungsverfahren kann es nötig sein ein Schattendiagramm zu erstellen, welches die Beschattung der Nachbarschaft infolge Ihres Bauprojektes zeigt. Es gilt die Gesetzesgrundlage Ihres Kantons, um die wir uns kümmern.

Auf Grundlage der bei uns bereits vorhandenen Daten der amtlichen Vermessung, berechnen wir die einzelnen Schattenverläufe. Die Ergebnisse liefern wir Ihnen als Plan, animiertes Bild oder Video (Schattenverlauf) und technisches Protokoll.

Beispiel
Auszug aus Art. 22 BauV (Kanton Bern):

Hochhäuser dürfen bestehende zonenkonforme oder nach den geltenden Vorschriften mögliche Wohnbauten nicht durch übermässigen Schattenwurf beeinträchtigen.
Als zulässige Beschattungsdauer gelten*
a* bei Tag- und Nachtgleiche (21. März) zwischen 07.30 Uhr und 17.30 Uhr: zwei Stunden;
b* bei mittlerem Wintertag (8. Februar) zwischen 08.30 Uhr und 16.30 Uhr: zweieinhalb Stunden.

https://www.belex.sites.be.ch/frontend/versions/1333