Lernende / Berufsbildung

Der Geomatik-Beruf ist ein moderner, technischer und zukunftsgerichteter Beruf mit vielen Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Er beinhaltet die Themen Geografie, Informatik und Vermessungsmathematik. Du arbeitest sowohl im Büro wie auch draussen im Feld.

Die Lehre eignet sich für Schüler/innen mit technisch-mathematischen Fähigkeiten, welche sich für die Arbeit mit modernsten Informatikmitteln begeistern können. In diesen Fächern wird Sekundarschulniveau erwartet.
Das Berufsfeld des Geomatikers erstreckt sich von der GPS-Satellitenvermessung, über den Einsatz von Robotertheodoliten und der Verarbeitung aller Geoinformationen in Datenbanken bis zur Planpublikation im Internet. Exaktes Arbeiten ist Voraussetzung.

Weitere Informationen über den Beruf der Geomatiker/-innen finden Sie unter https://www.arbeitsplatz-erde.ch/de/ und dem Info-Flyer Geomatiker/innen vermessen die Welt.

Bist Du interessiert?
Dann melde Dich unverbindlich für einige Schnuppertage bei uns ⇒ Kontakt.

Offene Stellen

Auch wenn bei uns zurzeit keine konkrete Stelle offen ist, so freuen wir uns über Deine Kontaktaufnahme. Zur Ergänzung unseres Teams benötigen wir immer wieder Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Bauingenieurwesen
  • Wasserbau
  • Kulturtechnik
  • Vermessung/Geomatik
  • Geoinformatik
  • Leitungskataster
  • WebGIS

Für den übernächsten Sommer haben wir wiederum Lehrstellen offen:

Lehrstelle Geomatik 2022

Die Lehrstelle mit Lehrbeginn im Sommer 2022 ist aktuell noch nicht besetzt.

Unsere Lernenden im 2., 3. und 4. Lehrjahr freuen sich auf dich!